24. September 2020 / Polizeimeldungen

Fahrzeug brennt komplett aus

Fahrer schwer verletzt

Arnsberg (ots)

Ein 38-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstag gegen 00.30 Uhr auf der Kreisstraße 22 von Voßwinkel in Richtung Echthausen. Nach ersten Erkenntnissen kam der Pkw ausgangs einer Kurve ohne Fremdeinwirkung von der Straße ab. Im Straßengraben überschlug sich das Auto. Der 38-jährige Fahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Er konnte sich aber selbstständig aus dem Auto befreien. Anschließend brannte das Fahrzeug ab. Um Hilfe zu holen begab sich der Mann aus Menden zu Fuß in Richtung Echthausen. Hier traf er auf einen Autofahrer, welcher die Rettungskräfte informierte. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Autofahrer zur Unfallzeit möglicherweise unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Trotz des Eingreifens der Feuerwehr, brannte das Auto komplett aus.

Meistgelesene Artikel

Strenge Regeln an Weihnachten und Silvester/Neujahr
Allgemeines

Kontaktbeschränkungen bleiben bestehen

weiterlesen...
Corona-Virus: 105 Neuinfizierte, 104 Genesene, 40 stationär
Allgemeines

Das sind die Zahlen nach dem Wochenende

weiterlesen...
Glätteunfall mit Verletzter
Polizeimeldungen

Bundesstraße während Unfallaufnahme einseitig gesperrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Tankbetrug in der Möhnstraße
Polizeimeldungen

Polizei nimmt Hinweise entgegen

weiterlesen...
Förderverein des St. Franziskus-Hospital Winterberg gegründet
Allgemeines

Heijo Krevet zum 1. Vorsitzenden gewählt

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Tankbetrug in der Möhnstraße
Polizeimeldungen

Polizei nimmt Hinweise entgegen

weiterlesen...
Einbrüche in Tankstellen und Schützenhütte
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach Hinweisen und Zeugen

weiterlesen...