11. November 2021 / Polizeimeldungen

Einbrüche im HSK

Zeugenaufruf

Polizeimeldung

Hochsauerlandkreis (ots)

Meschede: Ein versuchter Einbruch wurde der Polizei in Meschede am Mittwoch gemeldet. Am Dienstag in der Zeit von 16 Uhr bis 17 Uhr wurde ein Fenster eines Einfamilienhauses an der Fischbachstraße durch unbekannte Täter gewaltsam eingedrückt. Die Einbrecher konnten hierdurch jedoch nicht in das Wohnhaus gelangen. Sie flüchteten ohne Beute vom Tatort.

Hinweise nimmt die Polizei Meschede unter 0291 - 90 200 entgegen.

Brilon: Am Mittwoch zwischen 16:30 Uhr und 17 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Nikolaistraße ein. Wie sich die Einbrecher Zutritt in das Wohnhaus verschafft haben, ist derzeit noch nicht bekannt. Sie entwendeten eine geringe Menge Bargeld und Schmuck.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 in Verbindung.

Meistgelesene Artikel

Termine der Covid-Impfeinheit des Hochsauerlandkreises stehen fest
Aktueller Hinweis

HSK-Impfangebot im Zeitraum 06. Dezember bis 17. Dezember

weiterlesen...
Bitte Lächeln: Hier wird ab Montag geblitzt
Verkehrsmeldungen

Blitzerstandorte vom 15. bis 19. November

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Volkmarsen-Prozess: Lebenslange Haftstrafe gefordert
Aus aller Welt

88-facher versuchter Mord und schwere Körperverletzung lautet der Vorwurf. Die Staatsanwaltschaft plädiert für lebenslange Haft für den Mann, der absichtlich in einen Karnevalsumzug raste.

weiterlesen...
Fassade von Hamburger Wohnhaus stürzt ein - Zwei Verletzte
Aus aller Welt

In Hamburg-Altona stürzt die Fassade eines Mehrfamilienhauses ein. Die Feuerwehr geht von einer schweren Explosion aus, es gibt mindestens zwei Verletzte. Vor dem Haus sieht es dramatisch aus.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Sexueller Übergriff
Polizeimeldungen

Die Polizei sucht Zeugen!

weiterlesen...
Tödlicher Unfall in Steinbruch
Polizeimeldungen

Ermittlungen zu Ursache dauern an

weiterlesen...