5. Juli 2021 / Polizeimeldungen

Einbrüche im HSK

Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldung

Hochsauerlandkreis (ots)

Brilon: Auf bislang unbekannte Weise drangen Einbrecher in einen Industrieb auf der Straße "Am Patbergschen Dorn" ein. Zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntag, 22 Uhr, entwendeten die Täter diverse Werkzeug sowie einen Monitor aus der Werkshalle des Unternehmens. Hinweise zu den Einbrechern liegen bislang nicht vor.
Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 in Verbindung.

Winterberg: In der Nacht zum Freitag brachen unbekannte Täter in einen Handwerksbetrieb auf der Straße "Am Iberg" ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten mehrere Räume. Mit einer Bargeldkassette konnten die Einbrecher unerkannt flüchten.
Hinweise nimmt die Polizei in Winterberg unter 0 29 81 - 90 200 entgegen.

Sundern: In der Nacht zum Freitag hebelten unbekannte Täter die Eingangstür eines Hotels an der Hagener Straße auf. Sie durchsuchten den Schankraum und entwendeten eine Armbanduhr.
Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Sundern unter 0 29 33 - 90 200 in Verbindung.

Winterberg: Zwei Einbrüche in Gastronomiebetriebe wurden der Polizei am Freitag und Samstag gemeldet. Die Tatzeiten liegen vermutlich in beiden Fällen in der Nacht zum Freitag. Durch eine Terrassentür brachen unbekannte Täter in ein Restaurant auf der Neuastenberger Straße ein. Im Inneren des Gebäudes durchsuchten sie den Thekenbereich sowie das Lebensmittellager. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Gegenstände entwendet. Ohne Erfolg blieben die Täter beim Versuch ein Fenster eines Cafés auf der Winterberger Straße aufzubrechen. Das Fenster hielt den Hebelversuchen stand. In das Gebäude gelangten die Täter nicht. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise.
Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Winterberg unter 0 29 81 - 90 200 in Verbindung.

Meistgelesene Artikel

Täter in der Bank gefilmt!
Polizeimeldungen

Polizei bittet um Zeugen

weiterlesen...
Spanisches Feuchtgebiet Coto de Doñana ist ausgetrocknet
Aus aller Welt

Der Grundwasserspiegel in einem der wichtigsten Feuchtgebiete Europas geht schon seit Jahren zurück. Nun ist die letzte Lagune im Süden Spaniens trocken.

weiterlesen...
Gegen das Gendern: Merz wettert gegen ARD und ZDF
Aus aller Welt

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz wendet sich auf dem Parteitag der Christdemokraten an die Pressevertreter; er pocht auf einen korrekten Gebrauch der deutschen Sprache - und meint damit das Gendern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Florida kämpft mit Schäden durch Hurrikan «Ian»
Aus aller Welt

Erst Kuba und Florida, nun South Carolina und bald andere Staaten an der Ostküste der USA: Hurrikan «Ian» hinterlässt viel Zerstörung - und ist noch nicht am Ende.

weiterlesen...
36-Jähriger in Dormagen erschossen - Zweite Leiche entdeckt
Aus aller Welt

In einem Kiosk in Dormagen fallen Schüsse. Menschen werden Zeugen der Erschießung eines 36-jährigen Mannes. Wenig später ist auch der mutmaßliche Schütze tot.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Täter in der Bank gefilmt!
Polizeimeldungen

Polizei bittet um Zeugen

weiterlesen...
Einbruch in Geldinstitut
Polizeimeldungen

Polizei bittet um Hinweise

weiterlesen...