10. Mai 2022 / Polizeimeldungen

Diebstahl von E-Bikes und Pedelecs

Zeugen beobachteten verdächtige Männer

Polizeimeldung

Hochsauerlandkreis (ots)

Arnsberg

In Arnsberg und Neheim wurden gestern insgesamt 6 E-Bikes und ein Pedelec entwendet:

In der Straße Zur Friedrichshöhe in Niedereimer wurde im Zeitraum zwischen 09.00 Uhr bis 09.45 Uhr durch unbekannte Täter ein vor dem Kindergarten abgestelltes Pedelec entwendet. Das Pedelec war mit einem Fahrradschloss gesichert.

Vom Fahrradständer auf dem Schulhof der Realschule Vogelbruch in Hüsten wurden im Zeitraum zwischen 08.20 Uhr bis 08.40 Uhr zwei E-Bikes entwendet. Die unbekannten Täter durchtrennten die Fahrradschlösser und nahmen die Fahrräder mit. Durch einen Zeugen konnten zwei verdächtige Männer gegen 08.25 Uhr auf dem Schulhof gesehen werden. Der eine Mann war ca. 180-190 cm groß und hatte eine kräftige Figur. Er trug einen schwarzen Nike-Pullover und hatte eine schwarze Mund-Nase Bedeckung. Der zweite Mann war ca. 175 - 180 cm groß und ebenfalls kräftig. Er trug eine grüne Jacke und schwarzen Mund-Nase Schutz. Er soll eine schwarze Kopfbedeckung auf gehabt haben. Dieser Mann führte eine weiße Plastiktüte mit sich. Der Zeuge konnte sehen, dass aus der Tüte die Griffe eines Werkzeuges, ähnlich eines Bolzenschneiders, heraus ragten.

Zwischen 07.30 Uhr und 12.25 Uhr wurden vom Schulhof des St.-Ursula-Gymnasiums in der Engelbertstraße in Neheim 4 mit Schlössern gesicherte E-Bikes entwendet. Gegen 12.35 Uhr kamen einer Zeugin auf der Graf-Gottfried-Straße zwei Männer auf E-Bikes entgegen. Die Zeugin sagte aus, dass die Männer augenscheinlich zu groß für die Fahrräder waren. Beide Männer sollen um die 30 Jahre alt gewesen sein. Der erste Mann wäre dunkel gekleidet gewesen, der zweite Mann hätte einen grün-schwarz-gelben Pullover an gehabt. Beide hätten schwarze Mund-Nase Bedeckungen getragen. Aufgrund der Beschreibung der beiden Männer ist es möglich, dass es sich um dieselben Männer handelt, die zuvor schon auf dem Schulhof der Realschule Vogelbruch gesehen wurden. Beide könnten mit den Diebstählen in Verbindung stehen.

Schon am Sonntag zwischen 14.30 Uhr und 16.45 Uhr wurden von einem Fahrradständer gegenüber dem Kino auf der Rumbecker Straße in Arnsberg zwei Pedelec durch unbekannte Täter entwendet. Beide Fahrzeuge waren mit Fahrradschlössern an dem Fahrradständer gesichert.

Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Meistgelesene Artikel

European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Ortsbeirat begrüßt Bezirkspolizisten
Aktueller Hinweis

Hauptkommissar Ingo Hanfland bei der Versammlung mit dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Impfstoff gegen Grippe und Corona wird in den USA geprüft
Aus aller Welt

Erst im November verkündeten Biontech/Pfizer den Beginn einer Phase-1-Studie eines Kombinationsimpfstoff gegen Grippe und Corona. Nun folgt für die beiden Unternehmen bereits der nächste Schritt.

weiterlesen...
Dugong-Kühe teils vom Aussterben bedroht
Aus aller Welt

Sie sollen einst die Vorlage für den Mythos der Meerjungfrau geliefert haben. Vor der Küste Ostafrikas könnten die Dugong-Seekühe jedoch bald unwiederbringlich verschwunden sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Polizeimeldungen

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt

weiterlesen...
Täter in der Bank gefilmt!
Polizeimeldungen

Polizei bittet um Zeugen

weiterlesen...