19. Oktober 2020 / Im HSK entdeckt

Meschede lädt zum Heimat-Shoppen ein

Einkaufserlebnis bis 22 Uhr & Sammelkarte für Kunden

Mescheder Heimatshopper Freitag

Meschede.

Die Werbegemeinschaft „Meschede aktiv“ und das Stadtmarketing Meschede laden für Freitag, 30. Oktober, zu einem Late-Night-Shopping bis 22 Uhr nach Meschede ein. Unter dem Motto „Mescheder Heimat-Shopper-Freitag“ können Kunden an diesem Abend die Vielfalt direkt vor der eigenen Haustür erleben und die lokalen Anbieter unterstützen. Als Dankeschön für alle Vor-Ort-Kunden startet an diesem Abend zudem die Heimat-Shopper-Sammelkarte. 

 

Hinter jeder Laden- und Gastronomietür steckt ein Charakter, eine Persönlichkeit und viel Herzblut. Fachgeschäfte, Filialen und verschiedene Gastronomieangebote halten die Innenstadt lebendig. Umso wichtiger ist es, den lokalen Anbietern vor Ort treu zu bleiben, damit die Einkaufs- und Genussvielfalt bestehen bleibt. Zur Stärkung des lokalen Handels und einer lebendigen Innenstadt ist die Aktion #supportyourlocals in Meschede entstanden. Diese wird nun mit einem attraktiven Heimat-Shopper-Aktionsabend sowie der Heimat-Shopper-Sammelkarte ergänzt, um Kunden auf die verschiedenen Angebote hinzuweisen und Danke für ihre Unterstützung zu sagen.  

 

Der Heimat-Shopper-Freitag lockt dabei in den teilnehmenden Geschäften mit Rabatten, Angeboten und Aktionen. Viele Geschäfte begrüßen die Heimat-Shopper mit kleinen Gesten in den jeweiligen Geschäften. Dabei werden selbstverständlich die aktuellen Hygienemaßnahmen erfüllt, sodass der Kunde ohne Bedenken den Tag genießen kann. Der Heimat-Shopper-Freitag bietet zudem ein ganz spezielles Ambiente: Passend zur Aktion wird die Innenstadt zum Leuchten gebracht und gemeinsam mit dem Einzelhandel eine besondere Atmosphäre kreiert. 

 

Damit noch nicht genug: Als Dankeschön für alle Vor-Ort-Einkäufer startet am 30. Oktober die Mescheder Heimat-Shopper-Sammelkarte. Mit dieser bedanken sich die Mitglieder der Werbegemeinschaft bei allen Kunden mit einem großen Gewinnspiel. Ab einem Einkaufswert von 5 Euro erhalten Kunden bei allen teilnehmenden Mitgliedsbetrieben Heimat-Shopper-Punkte und können mit 10 Punkten am großen Gewinnspiel teilnehmen. Zu gewinnen gibt es Meschede-Aktiv-Gutscheine im Wert von knapp 5.000 Euro. Der Aktionszeitraum läuft vom 30. Oktober bis 21. Dezember 2020. Ein Besuch lohnt sich für Kunden an diesem Abend doppelt.

  
Die Veranstalter danken nicht nur den treuen Vor-Ort-Kunden, sondern zudem der Brauerei Veltins, der Volksbank Sauerland eG sowie allen Sponsoren herzlich für die Unterstützung. Weitere Infos zum langen Heimat-Shopper-Freitag und sowie die Teilnahmebedingungen zur Heimat-Shopper-Sammelkarte gibt es unter www.stadtmarketing-meschede.de oder www.facebook.com/stadtmarketing.meschede

Meistgelesene Artikel

Eichenprozessionsspinner ist nun auch in Arnsberg angekommen
Aktueller Hinweis

Brennhaare der Raupen können bei Menschen Allergien auslösen

weiterlesen...
Kurzfristige Hilfe nach Sturmtief „Bernd”
Hilfe und Beratung

Lagerflächen zur trockenen Unterbringung

weiterlesen...
Freier Eintritt im Freizeitbad des AquaOlsberg
Good Vibes

Ferien-Überraschung für Kinder und Jugendliche

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Chempark-Explosion: Dioxinverbindungen im Rauch vermutet
Aus aller Welt

Die Explosion in einer Leverkusener Müllverbrennungsanlage hat eine gigantische Rauchwolke aufsteigen lassen. Nachdem die ersten Toten geborgen sind, richtet sich der Blick auf die Überreste des Qualms. Was war da drin?

weiterlesen...
Diamanten gegen Kiesel getauscht: Frau in London verurteilt
Aus aller Welt

Es war der teuerste Diamantenraub in Großbritannien. Sieben Juwelen mit einem Wert von knapp 5 Millionen Euro hatte eine Frau gestohlen. Doch das Ganze flog auf. Nun wurde sie verurteilt.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Gönn Dir eine Erholungspause für Körper, Geist und Seele!
Im HSK entdeckt

Bei unserem neuen Partner Christine´s duftes Lädchen

weiterlesen...
Realisierung des Bürgerradweges Holzen weiter im Zeitplan
Im HSK entdeckt

Detailplanung an ein Ingenieurbüro vergeben

weiterlesen...