28. Februar 2020 / Im HSK entdeckt

Ausgelassene Stimmung und Theaterstück im Städtischen Kindergarten Wallen

Eltern überraschten Kinder mit Theaterstück an Karneval

Theaterstück Wallen

Wallen. Im Städtischen Kindergarten Wallen durfte der Dschungelkarneval so richtig ausgiebig gefeiert werden: Über Wochen beschäftigten  sich die Kinder mit den verschiedensten Tieren und Pflanzen. Sie bastelten, spielten und sangen eifrig dazu und tauchten in das wilde Leben des Dschungels ein.

 Von diesem Dschungelfieber ließen sich einige Eltern anstecken. So überlegten sie sich, die Kinder mit einem Theaterstück an Karneval zu überraschen. Mit liebevollen Dekorationen und Kostümen führten acht Eltern den Kindern die Geschichte von einem Regenbogenfisch vor, der in einem See im Dschungel lebte. Mucksmäuschenstill und voller Spannung sahen die Kinder,  wie ihre Eltern in die Rolle der Fische schlüpften und mit viel Talent ihr schauspielerisches Können unter Beweis stellten. So wurde die Aufführung zu einem echten Highlight. Die Kinder waren außer Rand und Band und belohnten die Eltern mit tosendem Applaus und mehreren „Raketen“.

 

 

Foto:

Eltern führten den Jungen und Mädchen im Städtischen Kindergarten Wallen die Geschichte vom Regenbogenfisch vor, der in einem See im Dschungel lebte.

Bildnachweis: Städtischer Kindergarten Wallen

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie