16. Juli 2021 / Hilfe und Beratung

Kurzfristige Hilfe nach Sturmtief „Bernd”

Lagerflächen zur trockenen Unterbringung

Aufgrund der Hochwasserkatastrophe bieten die Evotec GmbH Unternehmen sowie Privatleuten kurzfristig Unterstützung an:

  • Lagerflächen zur trockenen Unterbringung von Maschinen, Betriebseinrichtungen, Material, etc. (Hallenflächen sowie Hofflächen) mit direkter Autobahnanbindung.
     

Die Evotec GmbH hat in Arnsberg einen Standort mit 20000m² Hallenflächen, welche auch eine Metallverarbeitung mit dem Schwerpunkt Stanz- und Umformtechnik, Schweißbaugruppen sowie Laserteile spezialisiert hat, welche zur Unterstützung folgende Hilfen anbieten könnte:

  • Zuverlässige und kompetente Unterstützung zwecks zwischenzeitlicher Auslagerung von Stanzartikel bis 450to.,2D-Laserartikel sowie Schweißbaugruppen.

Zudem befindet sich an dem Standort noch ein Pulverbeschichtungsbetrieb für Teilelängen bis zu 3000mm. Der auch im Hallenkomplex ansässige Sondermaschinenbauer ist dazu in der Lage Maschinen und Anlagen samt Steuerungen zu reinigen und wieder in Stand zu setzen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Dominik Peck unter der Telefonnummer 015116533920.

Meistgelesene Artikel

Täter in der Bank gefilmt!
Polizeimeldungen

Polizei bittet um Zeugen

weiterlesen...
Spanisches Feuchtgebiet Coto de Doñana ist ausgetrocknet
Aus aller Welt

Der Grundwasserspiegel in einem der wichtigsten Feuchtgebiete Europas geht schon seit Jahren zurück. Nun ist die letzte Lagune im Süden Spaniens trocken.

weiterlesen...
Gegen das Gendern: Merz wettert gegen ARD und ZDF
Aus aller Welt

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz wendet sich auf dem Parteitag der Christdemokraten an die Pressevertreter; er pocht auf einen korrekten Gebrauch der deutschen Sprache - und meint damit das Gendern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Ian» sorgt für Überschwemmungen in South Carolina
Aus aller Welt

Nach schweren Schäden auf Kuba und in Florida verliert der Wirbelsturm «Ian» allmählich an Kraft. Doch auch abgeschwächt sorgte er noch für Zerstörungen in den Bundesstaaten South und North Carolina.

weiterlesen...
Florida kämpft mit Schäden durch Hurrikan «Ian»
Aus aller Welt

Erst Kuba und Florida, nun South Carolina und bald andere Staaten an der Ostküste der USA: Hurrikan «Ian» hinterlässt viel Zerstörung - und ist noch nicht am Ende.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neuer Ratgeber der Stadt Arnsberg
Hilfe und Beratung

Wegweiser zur Chancengleichheit für Bürger der Stadt Arnsberg

weiterlesen...
Die Verkehrswende beginnt in der Verwaltung
Hilfe und Beratung

Verkehrsministerin überreicht Urkunde für Beitritt zum Zukunftsnetz Mobilität NRW

weiterlesen...