2. Juni 2021 / Aus aller Welt

Abkürzung über Gleise: 14-Jährige von Zug erfasst

Zwei Mädchen nehmen eine Abkürzung über Bahngleise. Eine von ihnen wird von einem herannahenden Regionalexpress erfasst und tödlich verletzt.

Passagiere verlassen den Zug nach dem Unglück in Oppenweiler.

In Oppenweiler nordöstlich von Stuttgart hat ein Zug ein 14-jähriges Mädchen beim Überqueren der Bahngleise erfasst und tödlich verletzt. Das Mädchen starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei Aalen am Dienstag mitteilte.

Die 14-Jährige habe zuvor gemeinsam mit einem 11-jährigen Mädchen die Bahngleise überqueren wollen, um sich vermutlich ein Stück Weg zu sparen, so die Polizei. Beide Mädchen seien nacheinander über die Gleise gerannt, als ein Regionalexpress herannahte. Den Angaben zufolge erschrak die Ältere als sie den Zug erblickte und wollte umkehren.

Der 45-jährige Lokführer habe sogar noch eine Vollbremsung einleiten können, die jedoch den Aufprall nicht verhinderte. Die Eltern des Mädchens und der Lokführer seien durch ein Kriseninterventionsteam betreut worden. Der Zugverkehr war für Stunden unterbrochen.


Bildnachweis: © Kohls/SDMG/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Polizeimeldungen

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt

weiterlesen...
Keine Gewinner - 120 Millionen Euro bleiben im Eurojackpot
Aus aller Welt

120 Millionen im Jackpot - und da bleiben sie auch erst einmal. Dennoch gibt es einige neue Milionäre oder Millionärinnen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Britische Behörde mahnt Wachsamkeit bei Scharlach an
Aus aller Welt

Etliche Todesfälle derzeit bei Kindern in Großbritannien nach Streptokokken-Infektionen: Haben ihre Abwehrkräfte durch die Corona-Kontaktbeschränkungen gelitten?

weiterlesen...
Kind von umstürzendem Einkaufswagen tödlich verletzt
Aus aller Welt

Ein mit Rigipsplatten befüllter Einkaufswagen ist in einem Baumarkt umgekippt und auf ein kleines Mädchen gefallen. Die Folgen waren fatal für das Kind.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Britische Behörde mahnt Wachsamkeit bei Scharlach an
Aus aller Welt

Etliche Todesfälle derzeit bei Kindern in Großbritannien nach Streptokokken-Infektionen: Haben ihre Abwehrkräfte durch die Corona-Kontaktbeschränkungen gelitten?

weiterlesen...
Kind von umstürzendem Einkaufswagen tödlich verletzt
Aus aller Welt

Ein mit Rigipsplatten befüllter Einkaufswagen ist in einem Baumarkt umgekippt und auf ein kleines Mädchen gefallen. Die Folgen waren fatal für das Kind.

weiterlesen...