6. Juli 2021 / Aus aller Welt

A 1 nach Unfall wohl bis Dienstagabend teilweise gesperrt

Ein Sattelzug touchiert am Montag auf der A 1 bei Vechta eine Leitplanke - dabei wird der Tank aufgerissen. Der auslaufende Diesel sorgt für erhebliche Schäden an der oberen Fahrbahnschicht.

Der Fahrer des Sattelzugs wurde bei dem Unfall auf der A 1 bei Vechta verletzt.

Nach einem Unfall auf der A 1 zwischen Lohne (Oldenburg) und Holdorf im Landkreis Vechta ist die Autobahn in Richtung Osnabrück nicht mehr befahrbar.

Ein Sattelzug kam am Montagnachmittag von der Straße ab und touchierte die Außenplanke, wie die Polizei mitteilte. Dabei sei der Tank aufgerissen worden und etwa 300 bis 500 Liter Diesel hätten sich auf der Autobahn verteilt. Die obere Fahrbahnschicht sei erheblich beschädigt worden.

Die A 1 wurde den Angaben zufolge in Fahrtrichtung Osnabrück voll gesperrt. In Fahrtrichtung Norden wurde eine Spur gesperrt, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die Sperrung soll noch bis in den Abend andauern. Lange Staus sind zu erwarten.

Der Fahrer des Sattelzuges wurde bei dem Unfall nicht verletzt.


Bildnachweis: © Rolf Haß/Nord-West-Media TV /dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Prozess um Tote im Wald - Angeklagter gesteht Tat
Aus aller Welt

Vor Gericht will der Angeklagte schweigen. Aber er hat die Tat in einem Brief an seinen Vater bereits gestanden.

weiterlesen...
European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Polizeimeldungen

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Indonesischer Vulkan Semeru bricht am Jahrestag erneut aus
Aus aller Welt

Der Semeru auf der indonesischen Insel Java speit wieder verstärkt, nun ist der Vulkan in der von Naturkatastrophen gebeutelten Region erneut ausgebrochen.

weiterlesen...
Weihnachtsgeschichte zum 2. Advent
Für die ganze Familie

"Das Winterwunderland in meiner Hand"

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Indonesischer Vulkan Semeru bricht am Jahrestag erneut aus
Aus aller Welt

Der Semeru auf der indonesischen Insel Java speit wieder verstärkt, nun ist der Vulkan in der von Naturkatastrophen gebeutelten Region erneut ausgebrochen.

weiterlesen...
Tödliche Bedrohung: Great Smog in London vor 70 Jahren
Aus aller Welt

Im Dezember 1952 legt sich fünf Tage lang eine schwere Dunstglocke aus Rauch und Nebel über London. Der Great Smog fordert wohl 12.000 Menschenleben. Er bringt auch die Wende im Umgang mit Atemluft.

weiterlesen...