20. September 2022 / Aus aller Welt

23-Jähriger durch Schüsse getötet - zwei Verletzte

Ein Mann kommt durch Schüsse zu Tode, nachdem eine Auseinandersetzung in einem Restaurant eskaliert. Nur wenig später gibt es zwei Verletzte bei einer Streiterei. Noch sind die Hintergründe unklar.

In Stade starb am Abend ein 23-Jähriger, zwei Männer wurden verletzt.

Ein 23 Jahre alter Mann ist in Stade in Niedersachsen durch Schüsse tödlich verletzt worden. Zudem seien am späten Abend zwei Männer verletzt worden, einer davon ebenfalls durch Schüsse, sagte ein Polizeisprecher. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Demnach kam es in einem Restaurant zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Menschen. Der Streit habe sich dann in den Außenbereich des Restaurants verlagert, sagte der Sprecher. Die alarmierten Einsatzkräfte fanden den 23-Jährigen im Außenbereich mit schweren Schussverletzungen vor. Er wurde reanimiert, verstarb allerdings wenig später.

Vor einem Haus unweit des Restaurants gab es kurz darauf eine weitere Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Dabei sei ein 28-Jähriger schwer am Kopf verletzt worden, hieß es. Hinter dem Haus fanden die Einsatzkräfte einen 39-Jährigen schwer verletzten Mann. Auch er hatte Schussverletzungen. Beide Männer schweben aber nicht in Lebensgefahr.

Im Treppenhaus des Gebäudes sei eine Schusswaffe gefunden worden, sagte der Polizei-Sprecher. Ob es sich um die Tatwaffe handele, werde geprüft. Alle vier Beteiligten wurden vorläufig festgenommen. Es wird noch ermittelt, wie die Taten zusammenhängen.


Bildnachweis: © David Inderlied/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

WHO: Cholera in allen Landesteilen des Libanons
Aus aller Welt

Im Libanon grassiert die Cholera. Es mangelt vor allem an sauberem Wasser in dem krisengeplagten Land. Laut WHO ist die gefährliche Krankheit womöglich aus Syrien eingeschleppt worden.

weiterlesen...
Prozess um Tote im Wald - Angeklagter gesteht Tat
Aus aller Welt

Vor Gericht will der Angeklagte schweigen. Aber er hat die Tat in einem Brief an seinen Vater bereits gestanden.

weiterlesen...
European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...

Neueste Artikel

RKI: Corona-Inzidenz sinkt leicht
Aus aller Welt

24.687 positive PCR-Tests sind innerhalb von 24 Stunden in Deutschland gemeldet worden. Doch die Zahlen liefern nur ein ungenaues Bild.

weiterlesen...
Cites-Konferenz einigt sich auf Schutz für Hunderte Arten
Aus aller Welt

Oft werden bei großen Naturschutzkonferenzen nur Minimalerfolge erzielt. Bei der Cites-Konferenz in Panama hingegen wird diesmal richtig geklotzt: Selbst viele Umweltschützer sind begeistert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

RKI: Corona-Inzidenz sinkt leicht
Aus aller Welt

24.687 positive PCR-Tests sind innerhalb von 24 Stunden in Deutschland gemeldet worden. Doch die Zahlen liefern nur ein ungenaues Bild.

weiterlesen...
Cites-Konferenz einigt sich auf Schutz für Hunderte Arten
Aus aller Welt

Oft werden bei großen Naturschutzkonferenzen nur Minimalerfolge erzielt. Bei der Cites-Konferenz in Panama hingegen wird diesmal richtig geklotzt: Selbst viele Umweltschützer sind begeistert.

weiterlesen...