2. Dezember 2020 / Allgemeines

Wunschbaum erfüllt kleine Träume

Fortsetzung der Weihnachtsaktion für Familien in Not in der Stadtbibliothek Brilon

Brilon.

Die erfolgreiche Weihnachtsaktion „Gemeinsam Freude schenken“ der Firma Hoppe Handwerkstadt und der Caritas Brilon wird mit weiteren Partnern im Advent fortgesetzt. Das sind die Evangelische Kirchengemeinde Brilon, die Hoppecker Dorfjugend und die Stadtbibliothek Brilon.   

Nachdem bei der Firma Hoppe bereits über 150 Kinderwünsche von hilfsbereiten Menschen mitgenommen wurden, werden ab Samstag, den 5. Dezember 2020 weitere 40 Kinderwünsche am Wunschbaum in der Stadtbibliothek Brilon hängen. 

Jeder, der Familien in Not helfen möchte, kann sich einen Kinderwunsch abholen und das Geschenk bis spätestens Mittwoch, den 16. Dezember wieder in der Bibliothek abgeben. 

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek übermitteln auch gerne kontaktlos die Wünsche. Eine eMail an info@stadtbibliothek-brilon.de reicht dafür aus. 

Der Caritasverband steht der Aktion als Pate zur Seite und hat die Wunschlisten der hilfsbedürftigen Familien anonymisiert zusammengetragen. Die Geschenke finden dann auch über die Caritas den Weg in die Familien. 

Für weitere Informationen zur Aktion stehen Pfarrerin im Probedienst Antje Jäkel

Tel.: 015903983943 und die Leiterin der Stadtbibliothek Brilon Ute Hachmann Tel. 02961 / 794-461 gerne zur Verfügung.

Meistgelesene Artikel

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...
Glätteunfall mit Verletzter
Polizeimeldungen

Bundesstraße während Unfallaufnahme einseitig gesperrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Wohin geht’s nach Klasse Vier?
Allgemeines

HSK-Schulwegweiser stellt weiterführende Schulen vor

weiterlesen...
Schulentwicklungsplan vorgestellt: Alle Grundschulen bleiben erhalten
Allgemeines

Anzahl der zu betreuenden Kinder in den Grundschulen wächst

weiterlesen...