13. Mai 2019 / Allgemeines

Freibadsaison wird eröffnet

Mittwoch startet das Freibad Meschede in eine neue Saison

Meschede.

13 Stunden Sonne, maximal 14 Grad – die Wettervorhersagen für Mittwoch, 15. Mai, sorgen dafür, dass das Wasser mit 23 Grad geradezu kuschelig warm erscheint. Die 50. Freibad-Saison startet am Mittwoch um 6 Uhr. Die Becken sind längst gefüllt, Wasserproben wurden wie vorgeschrieben untersucht und für gut befunden. Somit kann der Freibadspaß im Mescheder Schwimmbad wie geplant losgehen.

Damit gibt’s auch geänderte Öffnungszeiten: Das Freibad ist montags von 11 bis 20 Uhr, dienstags bis freitags von 6 bis 7.30 Uhr für Frühschwimmer sowie von 10 bis 20 Uhr, samstags von 9 bis 18 Uhr (bei schlechtem Wetter bis 16 Uhr), sonn- und feiertags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Bei schlechtem Wetter gelten zusätzlich die Öffnungszeiten des Hallenbades. Für die Sauna gelten ab Mittwoch, 15. Mai, ebenfalls die Sommerzeiten: Geöffnet ist sie dienstags bis freitags von 14.30 bis 20.30 Uhr sowie sonntags von 9 bis 18 Uhr. 

Der großzügige, direkt an der Ruhr gelegene Sonnen- und Sportbereich des Freibads bietet ein Außenschwimmbecken mit 50-Meter-Sportbahnen, ein Nichtschwimmerbecken, ein Planschbecken, eine Wasserrutsche, einen Beach-Volleyballplatz, Tischtennisplatten, einen Bolzplatz und einen Kinderspielplatz. Darüber hinaus gibt es einen Grillplatz, der während der Öffnungszeiten die Möglichkeit bietet, Klassenfeiern, Geburtstage oder Ähnliches zu feiern. Die Nutzung aller Anlagen ist im Eintritt zum Schwimmbad inbegriffen. Auf dem gesamten Gelände des Hallen- und Freibads Meschede gibt es freies WLAN (Freifunk Meschede).

Meistgelesene Artikel

European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Polizeimeldungen

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt

weiterlesen...
Ortsbeirat begrüßt Bezirkspolizisten
Aktueller Hinweis

Hauptkommissar Ingo Hanfland bei der Versammlung mit dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Pandemie-Effekt fällt weg: Zahl der Verkehrstoten steigt
Aus aller Welt

Der Pandemie-Effekt ist vorbei, die Zahl der Unfalltoten steigt wieder deutlich an. Es gibt aber trotz einer höheren Zahl von Toten und Verletzten im Straßenverkehr auch positive Nachrichten.

weiterlesen...
14-Jährige nach Angriff auf Schulweg gestorben
Aus aller Welt

Es ist 7.30 Uhr, in einem Wohngebiet in einer kleinen Gemeinde bei Ulm: Zwei Mädchen sind auf dem Weg zur Schule, als ein Mann sie attackiert. Eines der Mädchen überlebt nicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie