21. September 2020 / Allgemeines

Europäische Nachhaltigkeitswoche auch in Brilon

Glüksrad für Nachhaltigkeit am Marktplatz

In den kommenden Tagen und Wochen richtet sich die Aufmerksamkeit Europa-, Deutschland- und NRW-weit auf das immens wichtige Thema der Nachhaltigkeit. 

Zahlreiche kleinere Aktionen und größere Kampagnen wollen im Rahmen der „Europäischen Nachhaltigkeitswoche vom 20.9.-26.9.2020“  Aufmerksamkeit erzeugen, Menschen sensibilisieren und zum Handeln bewegen. Auch Brilon ist mit dabei. 

Auf dem Wochenmarkt am Samstag, den 26.9. 2020 machen Mitglieder des städtischen Arbeitskreises „Nachhaltiges Brilon“ und Schülerinnen und Schüler der Marienschule von 8 bis 12 Uhr auf die 17 Nachhaltigkeitsziele aufmerksam, die die vereinten Nationen bereits 2016 verabschiedet haben. 

Diese Ziele (Sustainable Development Goals SDGs) sind politische Zielsetzungen, die weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen. 

Mit einer Glücksrad-Aktion und Pflückkarten möchte der Arbeitskreis die Brilonerinnen und Briloner ermutigen, im eigenen Umfeld nachhaltig aktiv zu werden. Klar ist, dass es nur die vielen kleinen Schritte sind, die eine Veränderung erzeugen können. 

 „Mit dem im Oktober 2019 gegründeten Arbeitskreis ‚Nachhaltiges Brilon‘ wollen wir konkrete Maßnahmen entwickeln und umsetzen, mit denen wir hier in Brilon und den Dörfern unserer Verantwortung für nachfolgende Generationen nachkommen. Ich freue mich, dass schon viele mitmachen; jede und jeder ist eingeladen, hinzuzukommen und sich z.B. in den Bereichen Mobilität, Tourismus, Energie, Grünflächengestaltung, Klima, Konsum und Müllvermeidung, Bildung mit Ideen einzubringen.“, so Brilons Bürgermeister Dr. Bartsch, der am Samstag von 10 bis 12 Uhr auf dem Markt anwesend sein wird. 

 

Die Aktion wird von der Stadtbibliothek Brilon begleitet, die auf ihren sozialen Kanälen Facebook und Instagram Bücher vorstellen wird, die die 17 Nachhaltigkeitsziele in die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen holt und damit zeigt, dass das Thema Nachhaltigkeit jede Generation etwas angeht. 

In NRW wird die „Europäische Nachhaltigkeitswoche“ von der Initiative „BNE Bildung für nachhaltige Entwicklung-Aktionstage“ unterstützt. Weitere Informationen unter https://www.bne.nrw.de/

 

Bild:  Das Nachhaltigkeitsglücksrad einigen Mitgliedern des Arbeitskreises Nachhaltiges Brilon.

Meistgelesene Artikel

WHO: Cholera in allen Landesteilen des Libanons
Aus aller Welt

Im Libanon grassiert die Cholera. Es mangelt vor allem an sauberem Wasser in dem krisengeplagten Land. Laut WHO ist die gefährliche Krankheit womöglich aus Syrien eingeschleppt worden.

weiterlesen...
Prozess um Tote im Wald - Angeklagter gesteht Tat
Aus aller Welt

Vor Gericht will der Angeklagte schweigen. Aber er hat die Tat in einem Brief an seinen Vater bereits gestanden.

weiterlesen...
European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erdbeben in Athen stark zu spüren
Aus aller Welt

In der griechischen Hauptstadt hat die Erde gebebt. Viele Einwohner sollen einem Bericht zufolge die Nacht in ihren Autos verbracht haben.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für Polizistenmörder von Kusel
Aus aller Welt

Der Mord an zwei Polizisten auf nächtlicher Streife hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt. Sie wollten Wilderer stellen - und wurden erschossen. Nun wurde das Urteil gesprochen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie