10. November 2020 / Allgemeines

Digitaler Mescheder Adventskalender startet

Schneekugel schütteln und über 1.200 Preise gewinnen

Meschede.

Nur noch sechs Wochen bis Weihnachten: Um das lange Warten zu verkürzen bieten das Stadtmarketing Meschede und die Sparkasse Mitten im Sauerland erneut die erfolgreiche Mescheder Adventskalender App an. Die App enthält neben dem beliebten Schneekugel-Gewinnspiel viele weihnachtliche Grußbotschaften und attraktive Rabattgutscheine. Über 1.200 Preise warten in diesem Jahr auf die Gewinner und versüßen die Adventszeit. Zahlreiche Vereine, Institutionen und Unternehmen, Händler und Gastronomen beteiligen sich am digitalen Adventskalender, der mittlerweile weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.  


Schüttelgewinne im Wert von über 18.000 Euro


Das Highlight ist in diesem Jahr erneut das Schneekugel-Gewinnspiel. Hier schütteln die Teilnehmer eine digitale Schneekugel, um zu erfahren, ob sie etwas gewonnen haben. Dabei können vom 1. bis zum 24. Dezember täglich attraktive Preise „erschüttelt“ werden. Zu gewinnen gibt es über 1.200 Sofortpreise im Gesamtwert von mehr als 18.000 Euro. Dieses Jahr gibt es u.a. Geldgutscheine der Sparkasse, Veltins Sixpacks mit frischem Pils, Schalke-Karten, Legotechnik-Pakete, Ski-Karten und viele verschiedene Sachpreise, Verzehr- und Einzelhändlergutscheine. 

Die Gewinne können bis zum 6. Januar 2021 in der Sparkasse Mitten im Sauerland, Winziger Platz 6, gegen Vorlage der Gewinnnummer sowie eines gültigen Ausweises zu den üblichen Öffnungszeiten abgeholt werden. 


Persönliche Grußbotschaften in Distanzzeiten

Die App sorgt dabei besonders in Coronazeiten für mehr Persönlichkeit. Mit Hilfe der Überraschungsbotschaft übermitteln Mescheder Vereine, Institutionen, Unternehmen und die Sponsoren vorweihnachtliche Grüße. Hier können täglich Bekannte, Freunde oder Familienmitglieder entdeckt werden. 

Christina Wolff vom Stadtmarketing freut sich über die sechste Auflage des digitalen Adventskalenders: „Die Mescheder Adventskalender-App ist ein voller Erfolg und hat mit über 112.000 Gewinnspielteilnahmen im letzten Jahr unsere Erwartungen erneut übertroffen. Es freut uns sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Sponsoren attraktive Preise ausspielen, kreative Grußbotschaften anschauen und auf verschiedene Gutscheinaktionen hinweisen können. Dies ist vor allem in diesen schwierigen Zeiten für den Handel und die Gastronomie ein Mehrwert. Peter Schulte – Vorsitzender der Sparkasse ergänzt: „Der digitale Adventskalender begeistert Jung und Alt und präsentiert Meschede in modernem Gesicht.“ 

Einfach neu registrieren und kostenlos mitmachen 

Wer bereits im vergangenen Jahr dabei war, muss sich lediglich neu registrieren, da die Daten jedes Jahr datenschutzbedingt gelöscht werden. Neu laden lässt sich die App ganz einfach über eine Aktualisierung oder das Downloaden aus den App-Stores. Ebenso kann über den Computer am Adventskalender und dem Gewinnspiel unter meschede.event-countdown.de teilgenommen werden.

 
Die Sparkasse Mitten im Sauerland, das Stadtmarketing Meschede, die Brauerei Veltins, die Interessengemeinschaft Mescheder Wirtschaft, das Abenteuerland Fort Fun, die Wintersport-Arena Sauerland sowie weitere regionale Firmen und Einzelhändler unterstützen die App und das Gewinnspiel. Die Mescheder Adventskalender App gibt es kostenfrei im App-Store von Apple, im Google-Play-Store und als Webversion unter meschede.event-countdown.de. 

 

Weitere Informationen zur App und Teilnahmebedingungen gibt es unter  www.meschede.de/adventskalender und auf www.facebook.com/MeschederAdventskalender

Meistgelesene Artikel

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...
Glätteunfall mit Verletzter
Polizeimeldungen

Bundesstraße während Unfallaufnahme einseitig gesperrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Wohin geht’s nach Klasse Vier?
Allgemeines

HSK-Schulwegweiser stellt weiterführende Schulen vor

weiterlesen...
Schulentwicklungsplan vorgestellt: Alle Grundschulen bleiben erhalten
Allgemeines

Anzahl der zu betreuenden Kinder in den Grundschulen wächst

weiterlesen...