10. März 2021 / Aktuell

Kita-Beiträge für den Monat Februar 2021 um die Hälfte reduziert

Einstimmige Entscheidung im Kreisausschuss

Hochsauerlandkreis. Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung am 26. Februar einstimmig entschieden, die Elternbeiträge für die Betreuungsleistungen in den Kitas und in der Kindertagespflege im Jugendamtsbezirk des Hochsauerlandkreises um die Hälfte zu reduzieren. Grund hierfür war das eingeschränkte Betreuungsangebot auch im Februar wegen des Corona-Lockdowns.

Das Land NRW hat bislang keine Entscheidung hinsichtlich der Übernahme der verbleibenden 50 Prozent getroffen. Der Beitragserlass wird von den Städten und Gemeinden umgesetzt. Wenn die Beiträge für Februar bereits gezahlt worden sind, wird die Erstattung mit den nächsten fälligen Zahlungen verrechnet.

(Pressemitteilung des Hchsauerlandkreies vom 09.03.21)

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Diebstahl und Sachbeschädigung in Esshoff
Aktuell

Die Stadt Brilon hat daher Strafanzeige erstattet

weiterlesen...